DVD & Bluray – Neuerscheinungen Mai 2015 Teil 1

Jeden Monat stellen wir euch rückblickend einige ausgewählte DVD & Bluray Neuerscheinungen aus dem vergangen Monat inklusive Kurzkritik vor, um euch die Entscheidung zwischen all den neuen Produkten auf dem Mark etwas zu erleichtern. Viel Spaß!

Fargo Serie

Fargo Staffel 1 Cover

Inhalt: Die Serie basiert auf einem neuen „echten Verbrechen“ und neuen Charakteren, die den wohlbekannten trockenen Humor und das mörderische Chaos der verschneiten Provinz im amerikanischen Mittleren Westen zum Frösteln bringen. Lorne Malvo ist ein manipulativer Meisterkrimineller ohne Gewissen, der das Leben von Versicherungsvertreter Lester Nygaard nach einer zufälligen Begegnung komplett auf den Kopf stellt. Gus Grimly und Molly Solverson sind Kleinstadtpolizisten, die sich zusammentun, um Lesters Geheimnis aufzudecken und den schonungslos vorgehenden Malvo zu stoppen.

Kurzkritik: Fargo die Serie schafft es in meinen Augen den fantastischen Film der Coen-Brüder noch zu übertreffen! Die Charakterzeichnung ist so absurd wie genial, dass nur spitzen Schauspieler für deren Darstellung in Frage kamen. Und genau diese bekommen wir auch zu sehen. Bemängeln tut man am Ende der spannenden Staffel nur, dass sie vorbei ist. 10 von 10 Punkten!

Filmverleih: 20th Century Fox
Produktion: USA 2014
Original-Titel: Fargo Season 1
Genre: Crime, Drama
FSK: ab 16 Jahren
Idee: Noah Hawley
Produktion: Kim Todd, Chad Oakes, Michael Frislev
Besetzung: Billy Bob Thornton, Martin Freeman, Allison Tolman, Colin Hanks, Bob Odenkirk, Joey King

Bluray-Details
Verkaufsstart: 07. Mai 2015
Laufzeit: ca. 9 Stunden
Bildformat: 16:9, 1.78:1
Audio: Englisch 5.1 HD Master,
Deutsch, Französich 5.1 Dolby Digital
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bonusmaterial: Entfallene Szenen,
Audiokommentare, Eine wahre Geschichte, Grüße aus Bemidji, Bösewichte und Grünstufen

DVD-Details
Verkaufsstart: 07. Mai 2015
Laufzeit: ca. 170 Minuten
Bildformat: 16:9, 1.78:1
Audio: Deutsch, Englisch, Französisch 5.1 Dolby Digital
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch u.a.
Bonusmaterial:Entfallene Szenen, Audiokommentare, Eine wahre Geschichte, Grüße aus Bemidji, Bösewichte und Grünstufen

Lets be Cops  Cover

Inhalt: Ryan und Justin sind schon seit der Schule beste Buddys, beruflich kriegen beide nichts so richtig auf die Reihe. Doch das ändert sich in nur einer Nacht, als die Jungs auf einer vermeintlichen Kostümparty als Polizisten verkleidet auftauchen und plötzlich von allen für eben solche gehalten werden. Die neu erlangte Aufmerksamkeit genießend, legen Ryan und Justin als „Fake-Cops“ so richtig los. Doch plötzlich werden sie von gefährlichen Gangsterbossen gejagt und die Jungs müssen beweisen, wie viel Cop wirklich in ihnen steckt…

Kurzkritik: Herrlich witzige Buddy-Komödie, die nicht nur jeden Männerabend bereichern, sondern auch Fans der Serie New Girl gefallen sollte. Denn schon dort zeigten Damon Wayans Jr. und Jake Johnson wie gut sie miteinander harmonieren. Dass die Story dabei ziemlich vorhersehbar ist, übersieht man nach 2-3 Bier aufgrund des hohen Unterhaltungswertes gerne mal.
7 von 10 Punkten!

Filmverleih: 20th Century Fox
Produktion: USA 2014
Original-Titel: Let’s be Cops
Genre: Komödie, Action
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Luke Greenfield
Besetzung: Damon Wayans Jr., Jake Johnson, Rob Riggle, Nina Dobrev, Keegan-Michael Key, James D’Arcy, Andy García

Bluray-Details
Verkaufsstart: 21. Mai 2015
Laufzeit: ca. 104 Minuten
Bildformat: 16:9, 1.85:1
Audio: Englisch 5.1 DTS HD Master Audio & AD Dolby Digital, Deutsch, Französisch 5.1 DTS, Türkisch 5.1 DD
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Türkisch u.a.
Bonusmaterial: Entfallene Szenen, Vorschau-Clip, Die Entstehung des Films, Ein perfektes Duo in Uniform, Audiokommentare, Bildergalerie, Kinotrailer

DVD-Details
Verkaufsstart: 21. Mai 2015
Laufzeit: ca. 100 Minuten
Bildformat: 16:9, 1.85:1
Audio: Englisch, Deutsch, Französisch 5.1 Dolby Digital u.a.
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Türkisch u.a.
Bonusmaterial: Ein perfektes Duo in Uniform, Audiokommentare, Bildergalerie, Kinotrailer

The Mule

Inhalt: Ray lässt sich überreden ein Kilo Heroin in seinem Magen von Thailand nach Australien zu schmuggeln. Unglücklicherweise wird er am Flughafen festgenommen. Nun darf ihn die Polizei für sieben Tage in einem Hotelzimmer festhalten – in der Hoffnung, dass sich sein Darm entleert und die Beweisstücke zum Vorschein kommen. Doch Ray hat vor, das Zimmer als freier Mann zu verlassen und kämpft tapfer gegen die Natur an, immer unter der strengen Aufsicht des raubeinigen Polizisten Croft. Auch die Schergen des Unterweltbarons lassen nicht lange auf sich warten …

Kurzkritik: The Mule hat bei mir einen ziemlich gemischten, aber definitiv Eindruck hinterlassen! Die Bilder, welche dem Zuschauer hier teilweise geboten werden, sind so prägnant, dass ich mich warscheinlich noch in einigen Jahren daran erinnern werde. Doch leider sind einige der Nebenfiguren so langweilig geschrieben, dass auch das grandiose Schauspiel von Angus Sampson diesen Faktor nicht immer ausmerzen kann. Außerdem fehlte mir etwas mehr Thrill im Storytelling. 7 von 10 Punkten!

Filmverleih: Ascot Elite
Produktion: Australien 2014
Original-Titel: The Mule
Genre: Crime/ Drama/ Komödie
FSK: ab 16 Jahren
Regie: Tony Mahony, Angus Sampson
Drehbuch: Colin Minihan, Stuart Ortiz
Besetzung: Angus Sampson, Hugo Weaving, Leigh Whannell, Ewen Leslie, Geoff Morrell, Georgina Haig

Bluray-Details
Verkaufsstart: 05. Mai 2015
Laufzeit: ca. 98 Minuten
Bildformat: 2.40:1 / 16:9 – 1080/50i
Audio: Deutsch, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Trailer, Interviews mit Cast & Crew, 4 Featurettes, Deleted Scenes, B-Roll, Teaser, Trailershow, Postkartenset

DVD-Details
Verkaufsstart: 05. Mai 2015
Laufzeit: ca. 96 Minuten
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Audio: Deutsch, Englisch, Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Trailer, Interviews mit Cast & Crew, 4 Featurettes, Deleted Scenes, B-Roll, Teaser, Trailershow, Postkartenset

The Gambler Cover

Inhalt: Literaturprofessor Jim Bennett führt ein ein Doppelleben. Als obsessiver Spieler ist er dazu gezwungen, sich hohe Geldsummen von einem berüchtigten Gangster zu leihen. Er setzt damit das Leben der Menschen aufs Spiel, die er liebt. In der gnadenlosen Welt der Kriminalität wird die Zeit schnell knapp. Und Jim bleibt nur eine Wahl: volles Risiko!

Kurzkritik: Mit The Gambler liefert Mark Wahlberg eine der größten schauspielerischen Leistungen seiner Karriere ab. Die Rolle des abgefuckten Spielsüchtigen Jim scheint ihm wie auf den Leib geschneidert zu sein. Schade ist nur, dass der handwerklich einwandfrei produzierte Film mit großartigen Nebendarstellern, in Sachen Drehbuch einfach nicht wirklich aus sich heraus und die Thriller-Elemente eindeutig zu kurz kommen. 7,5 von 10 Punkten!

Filmverleih: Paramount
Produktion: USA 2014
Original-Titel: The Gambler
Genre: Thriller/ Drama
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Rupert Wyatt
Drehbuch: William Monahan
Besetzung: Mark Wahlberg, Jessica Lange, Michael Kenneth Williams, John Goodman, Brie Larson

Bluray-Bluray-Details
Verkaufsstart: 28. Mai 2015
Laufzeit: ca. 111 Minuten
Bildformat: 2.40:1 Letterbox
Audio: Englisch DTS-HD Master Audio 5.1, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch
Bonusmaterial: Hinter der Kulissen, Der Abstieg des Gamblers, Adaptionen, Drehorte, Das Design der Kostüme, Entfernte/Erweiterte Szenen

DVD-Details
Verkaufsstart: 28. Mai 2015
Laufzeit: ca. 106 Minuten
Bildformat: 2.40:1 Widescreen
Audio: Deutsch DD 5.1,
Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bonusmaterial: Hinter der Kulissen, Entfernte/Erweiterte Szenen

Mortdecai Cover

Inhalt: Der einfallsreiche Kunsthändler und Lebemann Charlie Mortdecai steckt bis zu seinen aristokratischen Ohren in Schulden und muss in weniger als einer Woche satte acht Millionen Pfund auftreiben. Er wittert seine Chance, als ein bekanntes Goya-Gemälde unter mysteriösen Umständen verschwindet – mit der dafür ausgesetzten Belohnung wären mit einem Schlag alle Sorgen vergessen. Gemeinsam mit seinem treuen Diener Jock begibt sich Mortdecai zwischen London, Moskau und Los Angeles auf einen rasanten Wettlauf um den Globus, um das Gemälde wiederzubeschaffen …

Kurzkritik: Johnny Depp fügt seinem Portfolio abermals eine skurrile Paraderolle hinzu und kann neben einer großartigen Gwyneth Paltrow mit Schnurrbart und viel Freunde am Spiel glänzen. Allerdings kamen Krimi-Elemente und Spannung im Drehbuch eindeutig zu kurz und einige der Slapstick-Einlagen sind nicht nur total unlustig, sondern rauben dem Film einfach unnötig den Realismus. Als Cartoon hätte dies womöglich besser funktioniert. Dennoch musste ich einige Male verdammt herzhaft lachen. 6,5 von 10 Punkten!

Filmverleih: Studiocanal
Produktion: USA 2015
Original-Titel: Mortdecai
Genre: Komödie/ Krimi
FSK: ab 6 Jahren
Regie: David Koepp
Drehbuch: David Koepp
Besetzung: Johnny Depp, Gwyneth Paltrow, Ewan McGregor, Paul Bettany, Olivia Munn

Bluray-Bluray-Details
Verkaufsstart: 28. Mai 2015
Laufzeit: ca. 107 Minuten
Bildformat: 2,40:1 1080/24p Full HD
Audio: Deutsch,
Englisch (5.1 DTS-HD MA)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bonusmaterial: Featurettes, Trailer, Wendecover

DVD-Details
Verkaufsstart: 28. Mai 2015
Laufzeit: ca. 102 Minuten
Bildformat: 2,40:1 (anamorph)
Audio: Deutsch, Englisch (5.1 DD)
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Featurettes, Trailer, Wendecover

Mommy Cover

Inhalt: Die resolute Diane liebt ihren 15-jährigen Sohn Steve über alles, obwohl er sie mit seinen extremen Wut- und Gewaltausbrüchen in den Wahnsinn und in den Ruin treibt. In ihrem Bemühen, ihr Schicksal zu meistern, bekommt sie unverhofft Hilfe von der schweigsamen Nachbarin Kyla, die der Mutter-Sohn-Beziehung eine ganz neue Dynamik verleiht.

Kurzkritik: Ganz großes Kino! Die Eindringlichkeit, welche Mommy mit seinen Bildern an den Tag legt, ist einfach überwältigend und wird nur noch von den großartigen schauspielerischen Leistung der Darsteller (besonders die von Suzanne Clément) übertroffen. Lediglich das völlig nervige 1:1 Format, welches gefühlt die Hälfte des Bildes wegschneidet, raubte mir etwas vom Sehvergnügen. Außerdem störte mich der sich durch den ganzen Film ziehende, melancholische Soundtrack, der wie eine Selbsthilfe-CD klingt.
8,5 von 10 Punkten!

Filmverleih: Studiocanal
Produktion: Kanada 2014
Original-Titel: Mommy
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Xavier Dolan
Drehbuch: Xavier Dolan
Besetzung: Anne Dorval, Antoine-Olivier Pilon, Suzanne Clément

Bluray-Details
Verkaufsstart: 21. Mai 2015
Laufzeit: ca. 139 Minuten
Bildformat: 1:1 1080/24p Full HD
Audio: Deutsch (5.1 DTS-HD MA, Stereo DTS-HD MA),
Französisch 5.1 DTS-HD MA
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Unveröffentlichte Szenen, Interviews, Cannes-Preisverleihung, Trailershow, Wendecover

DVD-Details
Verkaufsstart: 21. Mai 2015
Laufzeit: ca. 133 Minuten
Bildformat: 1:1 (anamorph)
Audio: Deutsch (5.1 DD, Stereo DD), Französisch 5.1 DD
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Unveröffentlichte Szenen, Interviews, Cannes-Preisverleihung, Trailershow, Wendecover

Herz aus Stahl Cover

Inhalt: April 1945. Die Alliierten starten ihre letzte Offensive, in der der kampferprobte Sergeant Wardaddy (Brad Pitt) einen Sherman-Panzer und dessen fünfköpfige Besatzung in eine tödliche Mission hinter Feindeslinien führt. Zahlen- und waffenmäßig weit unterlegen und obendrein mit einem unerfahrenen Soldaten in ihrer Mitte scheinen Wardaddy und seine Männer keine Chance zu haben und unternehmen doch den heldenhaften Versuch, mitten im Herzen von Nazi-Deutschland zuzuschlagen.

Kurzkritik: Herz aus Stahl läutete im Januar mit einem gewaltigen Knall das Kinojahr 2015 ein und ist ein spannend inszenierter Kriegsfilm, der nicht nur verdammt gut aussieht, sondern besonders mit der Charakterzeichnung punkten kann. Neben vielen erstklassigen Schauspielern brilliert besonders Shia LaBeouf in der besten Rolle seinen Lebens und wäre für mich eindeutig ein Oscar-Kandidat gewesen. 8,5 von 10 Punkten!

Filmverleih: Sony Pictures
Produktion: USA 2014
Original-Titel: Fury
Genre: Action/ Drama/ Kriegsfilm
FSK: ab 16 Jahren
Regie: David Ayer
Drehbuch: David Ayer
Besetzung: Brad Pitt, Shia LaBeouf, Michael Peña, Logan Lerman, Jon Bernthal, Jason Isaacs

Bluray-Bluray-Details
Verkaufsstart: 07. Mai 2015
Laufzeit: ca. 134 Minuten
Bildformat: 116:9 Widescreen (2.40:1)
Audio: Deutsch,
Englisch (DTS-HD MA 5.1)
Spanisch (DTS-HD MA 5.1, DD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Koreanisch
Bonusmaterial: Entfallene & erweiterte Szenen, Das Kriegstagebuch des Regisseurs, Gepanzerte Krieger, Gezähmte Bestie, Fotogalerie, Blutsbrüder

DVD-Details
Verkaufsstart: 07. Mai 2015
Laufzeit: ca. 129 Minuten
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1)
Audio: Deutsch, Englisch, Spanisch, Katalanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch
Bonusmaterial: Blutsbrüder

Tusk Cover

Inhalt: Für seinen Podcast reist Wallace durch Amerika und trifft sich mit vielen interessanten Menschen, die ihm ihre Lebensgeschichte erzählen wollen. Eines Tages erhält er einen Brief von einem alten Seefahrer namens Howard Howe und Wallace folgt der Einladung des alten Mannes nach Kanada. Als er dort eintrifft, offenbart im Howard eine schier unglaubliche Geschichte. Noch bevor der Journalist seinen Tee austrinken kann, fällt er betäubt in Ohnmacht und wird von Howard auf dessen Anwesen festgehalten, um von diesem Stück für Stück transformiert zu werden – in ein Walross!

Kurzkritik: Einfach nur Mist! Selten hab ich etwas dämlicheres gesehen. Ich weiß dass dieser Film nicht ernst zu nehmen ist und wohl der nächste Trash-Hit werden sollte. Dennoch müssen auch Trash-Filme einen Gewissen Anspruch erfüllen und genau das tut Tusk nicht… 3 von 10 Punkten!

Filmverleih: Sony Pictures
Produktion: USA 2014
Original-Titel: Tusk
Genre: Horror
FSK: ab 16 Jahren
Regie: Kevin Smith
Drehbuch: Kevin Smith
Besetzung: Justin Long, Haley Osment, Genesis Rodriguez

DVD-Details
Verkaufsstart: 09. Mai 2015
Laufzeit: ca. 97 Minuten
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1)
Audio: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Italienisch, Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch
Bonusmaterial: Kommentar des Autors/Regisseurs Kevin Smith, Animierter Podcast, Entfallene Szenen

James_Pinarrow
Betreiber von Pinarrow.TV. Arbeitet seit 2008 als selbstständiger Journalist und Blogger, bevor er sich 2011 dazu entschied aufgrund seiner Erfahrungen als Grafik- & Webdesigner ein eigenes Online-Magazin (ursprünglich unter dem Titel "Gam3-News") zu gründen. Seit dem versorgt der leidenschaftliche Videospieler und Filmliebhaber die Community ohne finanzielle Interessen mit den aktuellsten News und Kritiken im Bereich Games, Kino, Serien sowie DVD & Bluray Releases.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht weitergegeben.Erforderliche Felder sind markiert *

*


Du solltest diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>